„Japan zeigt, dass die Atomkraft ein absolutes Auslaufmodell ist.“

CDU-Kandidatin Lisa Federle war am Montagnachmittag schneller als die Kanzlerin. Um 16.32 Uhr ging die Meldung über den Ticker, dass Angela Merkel die Abschaltung des Atomkraftwerks Neckarwestheim I angekündigt hat. Federle hatte das schon am frühen Nachmittag im Gespräch mit dem TAGBLATT gefordert. Im Gegensatz zur Bundeskanzlerin plädierte die CDU-Kandidatin jedoch dafür, gleich auch noch das ebenfalls alte Atomkraftwerk Philippsburg I vom Netz zu nehmen.

Zum ganzen Artikel im Tagblatt…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>