Zentrales Hilfe-Telefon startet

Zentrales Hilfe-Telefon startet

Eine bundesweit einmalige Lösung für Rat- und Hilfesuchende ist jetzt in Tübingen gestartet. „Wer hilft weiter!“ zeigt Wege auf, die durch den manchmal undurchsichtigen Hilfedschungel führen. Das Projekt besteht aus drei Bausteinen, : Ein Internet-Portal des Schwäbischen Tagblatts bietet Zugriff auf alle sozialen Hilfen in Stadt und Landkreis. Das Soziale Hilfetelefon des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Tübingen (DRK) ist rund um die Uhr erreichbar für die schnelle Auskunft und Vermittlung, und ein...

Mehr...

“Zur Sache Baden-Württemberg” zu Gast beim DRK

“Zur Sache Baden-Württemberg” zu Gast beim DRK

Um den “Landarztmangel” ging es in der Sendung zur Sache Baden-Württemberg im SWR. Das Team war im Kreis Tübingen zu Gast und hat mich im Notarztwagen begleitet und war in der Praxis von Dr. Andreas Gammel zu besuch. Zum...

Mehr...